Evelin Gaspar - Ihr Personal Trainer in München

Bridge

Diese Übung empfehle ich unter anderem auch jungen Müttern, die vor kurzem eine Schwangerschaft hinter sich hatten. Anhand der unten beschriebenen Position kann man bewußt den Beckenboden trainieren, zusätzlich das Gesäß und die Beinbeugermuskulatur.

Und so funktioniert es:

  • Kommen sie in die Brücke und spannen sie Bauch und Gesäß fest an
  • Halten sie die Spannung und heben sie das Becken, sodass Beine und Körpermitte eine Linie bilden
  • Halten sie die Position 10 Sekunden lang
  • Dann das Becken etwas entspannen
  • Insgesamt 3mal die Übung durchführen
  • Die Übungen sollte man zwei bis drei mal pro Woche wiederholen

 

© Evelin Gaspar - Personal Trainer in München

Personal Trainer

Über mich

    • Kraft- und Ausdauertraining
    • BodyAttack® Instructor (Munich Gym)
    • PowerPlate® Basic Coach
    • Personaltrainerin
    • Fitnesstrainerin
    • Nordic Walking Trainerin
    • Zumba Fitness Instruktor
    • EMS-trainer (Elektro-Myo-Stimulation)
    • In Deutsch, Ungarisch und Englisch
  • Mehr über mich
  • Schwerpunkte / Qualifikationen
  • Videos